Zum Hauptinhalt springen

Storchenkönigin

Anlässlich der Eröffnung einer Mikrobrauerei in Bergenhusen wurden am 21. Mai 2017 die Kandidatinnen für die Storchenkönigin 2017 auf der Bühne vorgestellt. 

Eine Jury unter dem Vorsitz von Landrat Dr. Wolfgang Buschmann und unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Reinhard Meyer wählte und kürte dann die neue Storchenkönigin Linn Gauda. 
Sie soll das Dorf Bergenhusen und die Landschaft Stapelholm auf Empfängen repräsentieren.
Hierfür wird ihr vom Autohaus Stien ein Auto zur Verfügung gestellt.

Bei der Wahl winken den drei erst platzierten Kandidatinnen Bargeldpreise und Einkaufsgutscheine.

Voraussetzungen für die Übernahme des Ehrenamtes:

  • Volljährigkeit der Bewerberin
  • Wohnort im 50 Kilometerradius um Bergenhusen
  • Kenntnisse über Störche, das Storchennest Bergenhusen und Stapelholm
  • Repräsentativer Auftritt sowie die Vertretung auf Messen, Empfängen und herausragenden Veranstaltungen von Gesellschaft, Politik, Handwerk und Handel

Neues bei uns:

Einladung

2. Wirtschaftsstammtisch des...

DER VEREINSVORSTAND: SIEGFRIED DALESCH (V.L.), SANDRA SCHÄFER, JOHN WITT, OLIVER ROKITTA, STEFAN SCHNAUT UND MICHAEL MARQUARDT. MSÜ

Erfolgreiches Jahr beim HGV

Nach rund einem Jahr als 1....

SHZ: Neuer Vorsitzender beim HGV

[Bergenhusen] Nachdem Stefan...

msü HGV Bergenhusen (1): Stefan Schnaut, Vorsitzender HGV Bergenhusen

Neujahrsempfang HGV-Bergenhusen

Stefan Schnaut neuer Vorsitzender des HGV Bergenhusen konnten bei seinem ersten Neujahrsempfang 95 Gäste im Landgasthof Hoier Boier begrüßen.

Hans Christian Langner erhält Bundesverdienstkreuz

Anerkennung von höchster Ebene

Keine Nachrichten verfügbar.